Wir stellen ein

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Fachkraft der Blinden- und Sehbehindertenrehabilitation
O&M, LPF


FOKUS unterstützt Menschen mit einer Beeinträchtigung des Sehvermögens bei der selbstständigen Lebensführung. Dies erfolgt durch mobile Beratungs-, Förder- und Unterrichtsangebote.

Unser Arbeitsgebiet erstreckt sich über einen Radius von 150 km um Marburg.


Ihre Aufgaben

  • Schulungen in Orientierung und Mobilität und Lebenspraktischen Fähigkeiten mit Klienten mit Blindheit oder Sehbehinderung aller Altersgruppen an wechselnden Orten in Hessen
  • Hilfsmittelberatung
  • Selbstständige Arbeitsweise, Erstellung des Schulungsplanes nach bestehenden Vorgaben,
  • Eigenständige Terminkoordination
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des Leistungsangebotes
  • Erstellung fachlicher Beurteilungen, von Berichten für Kostenvoranschlägeund Folgeanträgen, Dokumentation
  • Projektentwicklung und Durchführung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation des Vereins nach außen

Ihr Profil

  • Ausbildung bei einem anerkannten Träger als Rehabilitationslehrer für Blinde und Sehbehinderte oder zur Staatlich geprüften Fachkraft der Blinden- und Sehbehindertenrehabilitation
  • Im Idealfall mehrjährige Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse 3 und Freude am Fahren
  • Organisationsgeschick und Flexibilität, sehr selbstständige und effiziente Arbeitsweise
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Unser Angebot

  • Verantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • Flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten, Jahresarbeitszeitkonto
  • Angemessene Vergütung
  • Kontinuierliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegin und Kollegen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (monatliche Bruttovergütung) senden Sie bitte per E-Mail an klee@fokus-ev.de
Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Herrn Kurt Klee 06421 – 34270.

 

Datenschutz-Hinweis: Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Hier steht das Stellenangebot zum Download für Sie bereit:

Stellenausschreibung 0320 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.9 KB